Schlagwort-Archive: Welt

Die minimale Annahme


Nur weil es ein paar Dinge gibt, die wir (noch) nicht erklären können, muss man nicht gleich die Existenz eines allmächtigen Wesens annehmen, welches die Welt lenkt.

Es reicht, anzunehmen, dass wir (noch) nicht alles wissen, was zur Erklärung notwendig wäre.

Und es gibt keinen zwingenden Grund, mehr anzunehmen, als diese minimale Annahme.

Frei interpretiert nach dem Sparsamkeitsprinzip.

 

Lachen? Gefangen.


http://charlesgates12.wordpress.com/2014/01/19/laugh-its-contagious/

Lachen ist gesund sagen sie. Scheinbar sogar messbar gesund.

Als ich das oben verlinkte Posting gelesen habe, wurde mir bewusst, dass ich mich nicht erinnern kann, wann ich zuletzt frei und offen gelacht habe. Wann ich mich fröhlich fühlte. Wenn ich lache, dann ist es oft ein bitteres Lachen, mit all dem Schmerz des Lebens inklusive.

Lachen? Gefangen. weiterlesen