Der Mensch als Lauftier


Wie es scheint, hat uns die Natur alles mitgegeben, was man als ausdauernden Läufer braucht. Im Verhältnis zum Körpergewicht sehr lange Beine, die, zusammen mit unserer zweibeinigen Fortbewegung, uns zu einem sehr energiesparenden Laufstil verhelfen. Zusammen mit unserer Ernährung, die weniger zeitraubend ist als z.B. die eines Pflanzenfressers wie Pferden, können wir so gewaltige Strecken in verhältnismässig kurzer Zeit zurücklegen. Wenn es um Läufe über eine Woche oder mehr geht, schlagen wir sogar das Pferd, auf der „Mittelstrecke“ können wir eine Antilope zu Tode hetzen, auch wenn sie im Sprint schneller ist – aber sie hält nicht so lange durch. Der Mensch als Lauftier weiterlesen