Schlagwort-Archive: Geld

Wenn Dinge wichtiger werden als Geld


Eines muss ich zu diesem Artikel vorwegnehmen – ich bin kein ausgebildeter Betriebs- oder Volkswirt, und erhebe keinen Anspruch auf besondere Korrektheit meiner Hypothesen. Dieser Artikel soll vor allem ein Denkanstoß sein, und jeder Leser möge sich seine eigenen Gedanken machen – egal ob das Resultat dann heisst „völliger Blödsinn“ oder „gerechtfertigte Sorge“.

Wenn Dinge wichtiger werden als Geld weiterlesen

Soziale Absicherung ohne den Staat


Irgendwie hat mich eine gewisse Unlust am Schreiben befallen. Dazu kommt noch, dass ich in den letzten Wochen und Monaten oft keine Lust hatte, kontroverse Themen anzusprechen und dann kritische Kommentare zu diskutieren. Zum anderen fühlt sich im Moment mein Kopf recht leer an – salopp habe ich diesen Zustand schon mal als „Hirnversagen“ tituliert. Es ist ein Gefühl als würden einem die Gedanken entfliehen, und man bekommt sie nicht zu fassen.

Deshalb auch heute nur ein kleiner Link auf einige Ideen zum Geldsystem, und wie weniger Staat zu mehr Wohlfahrt führen kann. Soziale Absicherung ohne den Staat weiterlesen

Die Alles-Überwachung


Laut dieser Meldung soll ein RFID Implantat ab 2018 für jedermann in der EU Pflicht werden:

http://ralfkeser.wordpress.com/2014/01/19/chip-implantat-in-den-usa-ab-2016-fur-jeden-pflicht

Ein RFID Chip ist ein kleiner Funkempfänger kombiniert mit einem Sender, der auf ein Signal hin eine Kennung aussendet. Eine extra Energieversorgung benötigt er nicht, die Energie zum Senden wird aus dem empfangenen Signal gewonnen. D.h. jedes Gerät mit einem RFID Leser kann dann eine Person eindeutig identifizieren, sogar aus einiger Entfernung.

Die Alles-Überwachung weiterlesen