Schlagwort-Archive: Freiheit

Religionsfreiheit


Es begann eigentlich ganz zufällig – mit einer kleinen Blödelei in einem Forum. Eine Forantin hatte sich beklagt über Schädlinge und Krankheiten, die ihre Rosen befallen haben, und ich habe als Frotzelei geantwortet, ob sie vergessen hätte den Göttern ein Brandopfer darzubringen. Und dass die Götter jetzt beleidigt sind und ihre Legionen an kleinen Plagen geschickt haben. Religionsfreiheit weiterlesen

Roboter, Cyborgs, Androiden – und Musik


Eines Tages muss ich wohl einen längeren Artikel über Sci-Fi und die Rolle von Robotern, Cyborgs und Androiden schreiben, die Rolle in der Gesellschaft, die man ihnen zugesteht, und die Rolle, die sie haben könnten. Ich glaube, dass künstliche Menschen, Mensch-Roboter Mischwesen, und künstliche Intelligenzen mit Maschinenkörpern ganz und gar revolutionäres Potenzial haben, das es nötig macht, auch das Zusammenleben von Menschen neu zu überdenken, und vielleicht auch neu zu definieren.

Roboter, Cyborgs, Androiden – und Musik weiterlesen

Lachen? Gefangen.


http://charlesgates12.wordpress.com/2014/01/19/laugh-its-contagious/

Lachen ist gesund sagen sie. Scheinbar sogar messbar gesund.

Als ich das oben verlinkte Posting gelesen habe, wurde mir bewusst, dass ich mich nicht erinnern kann, wann ich zuletzt frei und offen gelacht habe. Wann ich mich fröhlich fühlte. Wenn ich lache, dann ist es oft ein bitteres Lachen, mit all dem Schmerz des Lebens inklusive.

Lachen? Gefangen. weiterlesen