Fotoarbeiten


Nach langer Pause habe ich wieder einmal daran versucht, aus Fotos  abstrakte Kunst zu machen.

Diese Porzellandekor war mal Teil eines Baumes.

Vom Baum zum Porzellandekor
Vom Baum zum Porzellandekor

Ein Kaleidoskop-Effekt?

Nova
Nova

Farben mit Schwung:

Swirl
Swirl

Ich denke, das hier war der beste Versuch. Zumindest der am besten geplante 😉

Embossed Flower
Embossed Flower

 

Feinstaub ganz ohne Autos


In Oldenburg wurden von einer Station an einer für Autos gesperrten Straße überhöhte Feinstaubkonzentrationen gemessen:

https://www.focus.de/auto/news/abgas-skandal/diesel-fahrverbote-stickoxid-messstation-misst-grenzwert-ueberschreitung-obwohl-strasse-fuer-autos-gesperrt-war_id_9796922.html

Üblicherweise würde dieser Messwert den Autos zugerechnet, da die Station an einer Strasse steht. Der Feinstaub stammt aber wohl aus einer anderen Quelle.

„Wer misst misst Misst“ – abgesehen von Messfehlern und so wurde hier nicht mal die richtige Quelle gemessen. Und aus solchen Messungen werden Fahrverbote abgleitet?

 

Reichweitenverlängerung für Elektro-LKW


Elektro-PKW leiden oft unter einer vergleichsweise geringen Reichweite und dazu noch relativ langen Pausen zum Laden der Batterien.

Für Elektro-LKW wird jetzt ein Oberleitungskonzept getestet, mit dem die LKW ihre Batterien während der Fahrt aufladen können.

https://www.hessenschau.de/wirtschaft/startschuss-fuer-deutschlands-erste-elektro-lkw-strecke,e-lkw-teststrecke-100.html

Damit entfallen die Ladepausen, und die effektive Reichweite für eine Fahrt ohne Unterbrechung wird deutlich größer. Falls solche „Ladestrecken“ engmaschig genug aufgebaut werden, kann man vermutlich auch an den Batterien sparen, was den Preis für Elektro-LKW senkt und der Nutzlast zugute kommt.

In China werden Elektrobusse getestet, die an jeder Haltestelle nachgeladen werden. Dort kommen statt Akkus Superkondensatoren zum Einsatz. Diese haben deutlich weniger Kapazität als Akkus könnnen aber extrem schnell geladen werden – hier ist er Engpass tatsächlich die Leitung. Eine Ladung reicht von Haltestelle zu Haltestelle mit einer Sicherheitsreserve – der folgende Artikel spricht von 8km Reichweite bei 30 Sekunden Nachladen an der Haltestelle.

https://www.zeit.de/auto/2012-10/superkondensatoren-autotechnik/seite-3

Das Konzept scheint mir genauso interessant wie die Ladestrecke für Elektro-LKW – mit beiden werden lange, unterbrechungsfreie Fahrten für Elektrofahrzeuge möglich, und eine Infrastruktur zur Stromversorgung ist nicht flächendeckend sondern nur punktuell oder auf bestimmten Streckenabschnitten notwendig.

 

Nochmal Trägerschiff


Bislang krankte die Präsentation des Trägerschiffs immer daran, dass ich zwei Bilder veröffentlichen musste, eines mit den angedockten Tochterschiffen, und eines mit der Flotte im Flug.

Jetzt habe ich endlich beide in einem Bild:

Trägerschiff Duo
Trägerschiff Duo

Ausser dem neuen Arrangement gibt es nicht viel Neues. Der Planet im Hintergrund hat ein paar Updates bekommen, ist aber auch ein älteres 3D Modell.