Ein erstes Foto 2016


Eine Zeitlang hatte ich das Hobby Fotografie sehr ernsthaft betrieben, versucht zu üben und zu lernen, aber meist blieb die Resonanz auf veröffentlichte Bilder recht gering, und ich verlor das Interesse an der Sache. 2015 habe ich dann kaum noch etwas fotografiert.

Der Frühling und die ersten Blumen haben mich dann aber doch wieder mit der Kamera nach draussen gelockt, und so entstand dieses Werk.

Lunaria 2016
Lunaria 2016

Eigentlich das ein Negativ, aber nur was die Helligkeitswerte angeht, die Farben sind nahe am Original. So richtig überzeugt bin ich nicht, ich denke in der Vergangenheit war ich kreativer bei der Nachbearbeitung der Bilder, aber immerhin – das erste veröffentlichte Foto von 2016.

Advertisements

2 Kommentare zu “Ein erstes Foto 2016”

  1. Mir gefällt das Bild. Als Botaniker sehe ich natürlich, dass es eine Verfremdung von einer tatsächlichen Pflanze ist. Dennoch erinnerte es mich im ersten Augenblick an Glasbläserkunst. Gut gelungen!

    1. Hallo Jürg, freut mich zu lesen, dass es Dir gefällt.

      Die Pflanze an sich ist auch recht interessant, sowohl als Zierpflanze im Garten, wegen der Blüten, als auch als Dekoration – die getrockneten Samenstände bilden silberne Trennblätter aus, die nach dem Entfernen der äußeren Schotenhülle sehr dekorativ wirken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s