Gemüsebeet, das Zweite


Die Gemüsegartenpläne schreiten voran. Ich habe begonnen, ein zweites Gemüsebeet anzulegen. Die Erde ist hier besser als an der Stelle, wo ich das erste angelegt habe, obwohl es nicht weit weg ist. Ich vermute, ein Vormieter hatte hier schon einmal ein Beet.

Das Zweite Gemüsebeet
Das Zweite Gemüsebeet

Ein wenig größer soll es noch werden, aber bis Mitte Mai ist noch etwas Zeit. In dieses Beet sollen die Gurken und weitere Tomatenstauden, falls Platz ist, auch noch einige Blumen.

An der anderen Gartenecke blüht inzwischen der Birnbaum, und die Primeln sorgen für viele bunte Farbtupfer in der Wiese.

Blühender Birnbaum
Blühender Birnbaum

Was mir im Moment Sorgen macht ist die anhaltende Trockenheit. Der Boden müsste nach dem Dauerregen im Winter reichlich Feuchtigkeit gespeichert haben, aber die oberste Bodenschicht ist schon recht trocken, und flachwurzelnde Pflanzen oder gar Sämlinge werden Mühe haben an genügend Wasser zu kommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s