Schlagwort-Archive: Ficus Benjamini

Manchmal träume ich auch noch von Bonsai …


Vor vielen Jahren wollte ich auch mal tolle Bonsai gestalten. Ein typischer Fall meines „Ich will auch“ Verhaltens. Inzwischen bin ich von der Idee weitgehend kuriert.

Meine Idee von der Gestaltung eines Baumes orientiert sich einfach zu sehr am Obstbazúmschnitt (den ich im Garten meiner Eltern jährlich üben durfte) und passt so gar nicht zu den Bäumchen wie man sie üblicherwise sieht. Aber ganz aufgeben will ich noch nicht.

Ficus Benjamini
Ficus Benjamini

Das hier war der erste und damit der älteste Versuch mit Bonsai. Der Stamm hat deutlich an Dicke zugelegt, aber nach einem Unfall letzten Herbst musste ich die Krone neu aufbauen. Ich hatte den Ficus im Herbst zu lange draußen stehen lassen, und die Kälte hat die Blätter wohl so sehr beschädigt, dass der Ficus sie alle abgeworfen hat. Aber er hat überlebt.

Jetzt schaue ich mal was ich daraus machen kann. Im Moment hat er eine Wachstumsphase, daher die vielen hellgrünen Blätter. Die dunkeln erfahrungsgemäß noch nach. Scheinbar ist es dem Ficus in solchen Phasen wichtiger schnell viele Blätter zu treiben, als in jedem Blatt eine gute Photosyntheseleistung zu haben.

Werbeanzeigen