Schlagwort-Archive: Erwärmung

Dunkle Solarzellen, heller Wüstensand


Interessant, was ich da gerade gelesen habe:

http://arstechnica.com/science/2015/11/changing-the-earths-climate-by-covering-the-deserts-with-solar-panels/

Kurz: Dunkle Solarzellen erwärmen sich in der Sonne stärker als heller Wüstensand. Ca. 20% des Lichts werden mit heutiger Technik zu Strom, 80% zu Wärme. Das ist mehr Wärme, als die Wüste normalerweise sammelt.

D.h. Solarkraftwerke mit heutigen  Solarzellen in Wüstengebieten erhöhen die Temperaturen in der Region.

Wenn der Wirkungsgrad der Zellen jedoch höher liegt, z.B. bei 30% für zukünftige Solarzellen, wie im Artikel angenommen, dann sinken die Temperaturen, weil mehr der einfallenden Strahlungsleistung abtransportiert wird.

-> Das ist alles verdammt knifflig mit den alternativen Energiequellen und der Klimaveränderung.

Advertisements

Autos als Stadtheizung?


In unserem Stadtgebiet gibt es Straßen, die täglich von mehr als 80.000 Autos passiert werden. Jetzt ist es schwer, daraus abzuleiten wie viele Autos im Schnitt täglich im ganzen Stadtgebiet unterwegs sind, aber ich nehme der Einfachheit halber für die Rechnung 100.000, die Größenordnung dürfte so falsch nicht sein.
Autos als Stadtheizung? weiterlesen