Archiv der Kategorie: Sci-Fi

Ein bischen Weltraumträumen


Ich glaube zuerst haben mich die Raketen interessiert. Die richtigen, mit den Astronauten und Kosmonauten in den Weltraum flogen. Zum einen hat das mein Interesse an Chemie beflügelt, was mir zu besseren Noten in der Schule verholfen hat, und anderen gelangte ich dadurch auch zur Science-Fiction, die damals sehr technikorientiert war. Ein bischen Weltraumträumen weiterlesen

Der Eisenfresser


Es ist schon lange her, da wurde ich von einem Bekannten auf das Musical „The Iron Man“ von Pete Townshend aufmerksam gemacht:

http://petetownshend.net/musicals/the-iron-man

Besonders im Gedächtnis geblieben ist mir dieser Song:

http://lyrics.wikia.com/Pete_Townshend:I_Eat_Heavy_Metal Der Eisenfresser weiterlesen

Dinge, die nicht sein dürften und die Qualität von gefundener Information


Immer wieder lese ich im Internet Informationen, die ich im Kontext meiner Schul- und Universitätsausbildung als Unfug klassifizieren müsste. Unfug, weil sie den Naturgesetzen, so wie man sie mir beigebracht hat, widersprechen. Dinge, die nicht sein dürften und die Qualität von gefundener Information weiterlesen

Fusionstriebwerk und Fusionskanone in Reichweite?


In der Sci-Fi Literatur ist schon lange von Antrieben und Waffen auf Basis von Kernfusion die Rede. Kurz gesagt, die Idee ist es, in einer Reaktionskammer eine Fusion zu zünden, das entstehende Plasma mittels starker Magnetfelder zu bündeln und die extrem heißen und hoch beschleunigten Fusionsprodukte als Rückstoß beim Triebwerk oder als Waffenstrahl zu nutzen. Fusionstriebwerk und Fusionskanone in Reichweite? weiterlesen

Wieder eine verstörende Zukunftsvision


Unlängst schrieb ich über Cyborgs, und Roboter, und die Gesellschaft der Zukunft, und nun bin ich schon wieder über ein Video mit verstörenden Zukunftsvisionen gestolpert.

Ich muss sagen, der Film aus dem die Szenen entlehnt sind, würde mich interessieren. Aber für gewöhnlich sind solche Filme viel zu aufwühlend für mein Nervenkostüm aber ich nehme an, ich kann im Internet über den Inhalt recherchieren.

Roboter, Cyborgs, Androiden – und Musik


Eines Tages muss ich wohl einen längeren Artikel über Sci-Fi und die Rolle von Robotern, Cyborgs und Androiden schreiben, die Rolle in der Gesellschaft, die man ihnen zugesteht, und die Rolle, die sie haben könnten. Ich glaube, dass künstliche Menschen, Mensch-Roboter Mischwesen, und künstliche Intelligenzen mit Maschinenkörpern ganz und gar revolutionäres Potenzial haben, das es nötig macht, auch das Zusammenleben von Menschen neu zu überdenken, und vielleicht auch neu zu definieren.

Roboter, Cyborgs, Androiden – und Musik weiterlesen