Lesetipp – Strömungslehre und Kunst


Ein sehr interessanter Artikel wie Künstler das Fließverhalten mehr oder weniger viskoser (oder dichter) Farben für interessante Effekte nutzen.

Leider in Englisch, aber wer das Englische beherrscht und sich für Kunst und Farbe begeistern kann, wird hier viel interessantes finden:

https://arstechnica.com/science/2018/12/study-modern-masters-like-jackson-pollock-were-intuitive-physicists/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.