Der Menger Schwamm als Grafik


Irgendwann in meiner Jugend wurde das Konzept der Fraktale in der Computergrafik populär. Zuerst die Mandelbrotmenge, das sogenannte Apfelmännchen, aber es kamen dann recht rasch weitere, optisch ansprechende Fraktale dazu.

Eines, das es mit angetan hat, ist der Menger-Schwamm: https://de.wikipedia.org/wiki/Menger-Schwamm

Hier ein Versuch einen M2 aus Glas, mit einer Lichtquelle im Inneren, etwas Nebel und Dekoration darum herum per Raytracing zu berechnen.

Menger Schwamm
Menger Schwamm

Ich habe die Szene vor Jahren entworfen. Mein damaliger Computer konnte kaum eine Vorschau davon berechnen. Jetzt kann ich an einem Abend ein Bild niedriger Auflöung berechnen lassen, aber die Lichtstrahlen im Nebel zeigen die Fehler, die durch die grobe Interpolation entstehen.

Ein Kollege hat mich nun darauf aufmerksam gemacht, dass man heutzutage leistungsfähige Computer stundenweise mieten kann. Mit etwas Glück bekomme ich den Raytracer dort zum Laufen und dann ist es meine Kreativität, die den Szenen Grenzen setzt und nicht der Mangel an Rechenleistung. Ein neuer  leistungsfähiger PC kostet auch Geld, und nicht zu knapp.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.