Zwetschgenkuchen, zweiter Versuch


Dieses Jahr scheint wieder ein gutes Jahr für Zwetschgen zu sein. Schon der zweite Zwetschgenkuchen. Und das nach fast zwei Jahren Backabstinenz.

Zwetschgenkuchenq
Zwetschgenkuchen

Stevia funktioniert im Teig gut als Zuckerersatz, aber an der Bräunung muss ich noch arbetien.

Zwetschgenkuchen
Zwetschgenkuchen

Der Geschmack ist gut, besser als der erste Versuch. Und mit etwas Glück bekomme ich auch noch Zwetschen für einen dritten Kuchen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.