Monsterfon in Steampunk


Seit etwa einer Woche versuche ich mir Gedanken zu machen, wie ich das Monsterfon schöner macehn könnte, da es so mit den PVC Röhren und dem unbehandelten Fichtenholz im Wohnzimmer einfach nicht gut aussieht. Viel ist dabei nicht herausgekommen, aber ich denke, zu dem Konzept „Röhren und Holzgestell“ passt ein Steampunk-Design.

In Ermangelung besserer Ideen habe ich passende Farben gekauft und einige Tests mit den Röhren gemacht.

Kupfer, Bronze, Silber, Gold
Kupfer, Bronze, Silber, Gold

Die Farbtöne „Bronze“ und „Gold“ unterscheiden sich nur wenig, mein Eindruck ist, dass „Bronze“ ein wenig matter ist, als das, was als „Gold“ verkauft wird. Interessant ist der Hochglanz-Effekt der Kupferfarbe.

Dann habe ich begonnen, die „Hörner“ in Silber und Gold zu lackieren, um einen Eindruck zu bekommen wie es wirkt.

Hörner in Gold und Silber
Hörner in Gold und Silber

Und zuletzt dann noch die anderen Enden der Röhren. Hier der Gesamteindruck, wie sich der Teil des Instruments momentan zeigt.

Gold und Silber
Gold und Silber

Leider bin ich mit dem Abstand der Röhren in der tiefen Oktave unzufrieden. Mir scheint er etwas groß, man muss große Wege gehen um Melodien zu spielen. Ich bin nicht sicher, was ich tun soll, weil es eine irre Arbeit wird, das alles noch mal aufzubauen. Mir reichte schon der Umbau der oberen Oktave, noch mal habe ich eigentlich keine Lust dazu.

Das Problem ist – wenn ich weiter mache und die Röhren und das Gestell lackiere, dann zementiere ich die Entscheidung für den jetzigen Aufbau. Im Moment bin ich unsicher, wie ich hier weitermachen will. Vielleicht erst mal die obere Oktave lackieren?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.