Projekt Weltraumdecke, Die Ankunft der kleinen Sterne


„Die Ankunft der kleinen Sterne“, so könnte man es nennen, oder auch, die größte Sauerei die ich gemacht habe seitdem mir der Farbeimer von der Leiter fiel. Eine Spritztechnik für die Decke zu verwenden ist keine so gute Idee, die Farbe fliegt überraschend weit, und schafft es überraschen oft, nicht an der Decke zu landen.

Die Ankunft der kleinen Sterne in der großen Galaxie
Die Ankunft der kleinen Sterne in der großen Galaxie
Einerseits ist es recht gut geworden, aber ich habe es mal wieder geschafft, die Seiten der Galaxie unsymmetrisch werden zu lassen. Die eine Seite des Halos hat deutlich mehr helle Cluster als die andere. Vielleicht kann ich das noch reparieren, aber ich vermute, ganz lässt sich das nicht mehr korrigieren. Auch sind manche Farbspritzer sehr flach auf die Decke getroffen und haben längliche Flecken hinterlassen, dabei wollte ich runde.
Spritztechnik für die Sterne im Detail
Spritztechnik für die Sterne im Detail
 
Bei Kunstlicht wirkt es dann so:
Ankunft der kleine Sterne im Kunstlicht
Ankunft der kleine Sterne im Kunstlicht
Rückblickend denke ich, es war ein Fehler der großen Galaxie einen so hellen Kern zu geben, dort verschwinden auch weiße Sterne praktisch komplett im Hintergrund. Aber nachher ist man immer klüger, leider. Im Moment sehe ich keine Möglichkeit, das noch zu korrigieren, ohne größere Schäden zu verursachen.
Jetzt muss ich noch die kleineren Galaxien anpassen, damit es wieder einheitlich wirkt, und letztendlich sollte die ganze Decke ein paar Sprenkel bekommen, vermute ich. Das wird auch wieder eine Sauerei …
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.