Brombeeren mit Nutella-Milch


Es ist Brombeersaison im Garten, und ich war am Experimentieren, was ich damit alles machen kann. Hier eines meiner Experimente, schmeckt lecker.

  • 200g Brombeeren
  • 200ml Milch
  • 1/2 – 1 EL Nutella
  • Zucker oder Süßstoff

Da die Brombeeren aus dem Garten sind, spüle ich sie ich kurz in einem Sieb mit klarem Wasser. Vielleicht bin ich auch nur paranoid, i.A. wird ja empfohlen Beeren nicht zu waschen.

Die Milch mit dem Zucker und dem Nutella wird dann auf kleiner Hitze erwärmt, bis sich das Nutella löst.

Die abgetropften Beeren kommen in eine Müslischale und werden dann mit der heißen Nutella-Milch übergossen. Lecker 🙂

Die Mengen an Beeren und Milch habe ich geschätzt, d.h. es kann auch ein bischen mehr oder weniger sein. Zucker bzw. Süßstoff je nach Gusto dosieren. Das Nutella ist auch schon süß, d.h. manch einer braucht vermutlich gar keinen Extrazucker.

PS: Funktioniert auch gut mit Erdbeeren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s