Prozedurale Pflanzensysnthese, Bäumchen


Langsam komplettiert sich die Sammlung meiner prozeduralen Pflanzen. Nach den Stauden und Büschen, den Blattpflanzen und den Gräsern sowie dem Schilf habe ich jetzt auch Scripte für kleine Bäume.

Prozedural erzeugte Bäume
Prozedural erzeugte Bäumchen

So ganz zufrieden bin ich noch nicht, vor allem die Anordnung und Stellung der Blätter könnte besser sein.  Hier ein weiterer Versuch mit einer anderen Blattanordnung (und einem blattlosen Exemplar). Ich denke jedoch, das geht aber immer besser. Mal sehen, ob mir dazu noch eine Idee kommt.

Prozedural erzeugte Bäumchen
Prozedural erzeugte Bäumchen

Eine Auswahl der Bäumchen habe ich auf opengameart.org als Creative Commons veröffentlicht:

http://opengameart.org/content/isometric-small-trees

Wenn man das Laub weglässt, kommt die verbogene und verzweigte  Struktur der erzeugten Bäume schön deutlich zum Vorschein:

Bäume ohne Laub
Bäume ohne Laub

Auch eine Auswahl von Bäumchen ohne Laub habe ich auf opengameart.org als Creative Commons veröffentlicht:

http://opengameart.org/content/isometric-dead-trees

Diese können entweder als Winteransicht für schneefreie Regionen und Zeiten dienen, oder auch als abgestorbene Bäume.

Als nächstes kämen jetzt ausgewachsene Bäume, aber nach ein paar ersten Tests scheint es, als wären ältere Bäume nicht einfach nur „größere“ Bäume, sondern auch etwas unterschiedlich in der Struktur, vor allem haben sie viel mehr und feiner verzweigte Äste, dazu gebrochene oder von der Schneelast im Winter heruntergebogene Äste. Das wird eine Herausforderung, nicht nur für mich beim Entwurf, sondern auch was Speicherplatz und Rechenleistung meines Computers angeht.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Prozedurale Pflanzensysnthese, Bäumchen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s