Zwei Schulfächer, die ich vermisse


Immer wieder begegne ich Leuten, die sich nicht zu helfen wissen – konkret betrifft das vor allem die Bereiche „Hausmedizin“ und „Reparaturen“. Es gibt viele kleine Verletzungen oder leichte Krankheiten die man selbst behandeln kann. Genauso gibt es viele kleine Reparaturen im Haushalt, die man selbst durchführen könnte. Aber niemand hat es den Leuten beigebracht, und so sind sie hilflos, selbst bei kleinen Problemen.

Ich denke, die Schule sollte zumindest ein Jahr lang „Hausmedizin“ lehren, um den Schülern beizubringen wie man sich selbst helfen kann bzw. wann es wichtig ist einen Arzt aufzusuchen, weil Hausmittel nicht mehr ausreichen. Ich denke hier nicht nur an klassische Hausmittel wie die Zwiebel gegen Stiche, sondern auch etwas Anatomie und Massage bzw. Chiropraktik, um sich oder anderen bei Problemen an der Wirbelsäule oder anderen Knochen undGelenken helfen zu können. Meiner Erfahrung nach sind z.B. 80% der Rücken und Kopfschmerzen durch Haltungsfehler und Überlastung des Halteapparats verursacht und können mit Gymnastik, Massage bzw. Stretching behandelt werden. Auch so etwas sollte jedem Menschen beigebracht werden.

Genauso sollte „Grundlegende Arbeiten und Reparaturen im Haushalt“ mindestens ein Jahr lang gelehrt werden, damit die Schüler lernen was man selbst reparieren bzw. machen kann, und wann es besser ist einen Handwerker zu rufen. Das sollte auch neben Dingen wie Tapezieren, Malerarbeiten und einfache Maurerarbeiten auch Klempnerarbeiten und kleinere Reparaturen von Elektrogeräten umfassen. Eben, was so im Alltag in einem Haushalt an Reparaturen bzw. Arbeiten vorkommt.

Beim Kochen kann man sagen, das sollen die Eltern lehren, aber zumindest eine Einführung sollte in der Schule mal gegeben werden. Nahrung selbst zubereiten ist etwas essentielles fürs das (Über-) Leben.

Ich frage mich, warum es solche Fächer an den Schulen nicht gibt. Es wird Wissen vermittelt, aber nicht das Handwerkszeug, wie man durchs Leben kommt.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s