Ich habe das Klavier unterschätzt


Es scheint, als hätte ich das Klavier schwer unterschätzt. Bestimmte Klavierstücke haben mir schon in der Vergangenheit gut gefallen, aber meine Suche nach weiteren Stücken verlief recht erfolglos, und so blieben es einzelne Werke, während ich ansonsten in den Welten der elektronischen Musik schwelgte, meist in den etwas absonderlicheren Gebieten.

Dabei stolperte ich auch über eine Gruppe namens „Infected Mushroom“, und das Stück „Heavyweight“ wurde zu einem meiner geheimen Favoriten:

Schräg, abgedreht, aber vielfältig. Eindeutig nicht-klassisch, voller elektronischer Effekte, und schwer vorstellbar auf traditionellen Instrumenten, so dachte ich.

Und dann übertrug ein Pianist das Stück aufs Klavier und belehrte mich eines besseren:

Unglaublich, wie sehr sich die „Seele“ des Stücks in der Transkription auf dem Klavier gespielt wiederfindet. Ich muss somit meine Meinung über das Klavier noch mal überdenken 🙂

Wessen Ohren für den ersten Link nicht geeignet sind, den möchte ich um Verzeihung bitten. Ich weiss, mein Musikgeschmack ist nicht für jedermann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s