Fensterscheiben stehlen das Sonnenglück


Ich hatte meine gedrückte Stimmung im Winter auf vielerlei Ursachen zurückgeführt, nicht nur auf den Mangel an Sonne. Aber ich hatte festgestellt, dass Sonne durchaus hilft, dass ich mich besser fühlen kann. Allerdings nicht immer, und die Frage warum Sonne nicht immer hilft, blieb.

Diese Tage habe ich eine Information entdeckt, die hier vielleicht Licht in das Dunkel bringen kann.

Es ist nicht die Sonne allein, die glücklich macht. Es ist vor allem der UV Anteil im Sonnenlicht. Unter UV Strahlung werden in der Haut Endorphine gebildet, das sind körpereigene Opiate, die Schmerzen unterdrücken und die Stimmung aufhellen.

In einer früheren Untersuchung konnte Feldman zeigen, dass UV-Licht eine Auswirkung auf die Stimmung hat. Die Sonnenstudiobenutzer fühlten sich nach der UV-Exposition entspannter als bei anderen Lichtquellen.

[…]

Er vermutete, dass das Sonnenbaden Endorphine freisetzt. Tatsächlich konnte das Team in späteren Experimenten sogar eine schmerzlindernde Wirkung dokumentieren.

Quelle: http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/23635/UV-Licht-als-Droge-Sonnenanbeter-im-Endorphinrausch

Jetzt wird mir auch klar warum Sonne nicht immer hilft. Sichtbares Licht durchdringt Fensterscheiben recht gut, aber UV Licht wird schon durch einfache verglaste Fenster stark gefiltert, bei doppelt verglasten Fenstern werden mehr als 95% des UV Lichts ausgefiltert.

D.h. Sonne hinter Fenster, was im Winter für mich die Regel als die Ausnahme sein dürfte, weil ich die Kälte nicht gut ertrage, bringt nichts. Dick vermummt nach draussen in die Sonne bringt auch nichts, dann erreicht immer noch zu wenig Sonne die Haut.

Eine Lösung habe ich noch nicht. Sonnenstudio ist nicht ganz meine Sache, aber zumindest verstehe ich jetzt eher, warum es für mich im Winter so schwer ist, mich gut zu fühlen. Die Natur wirkt tot, die dominanten Farben sind grau und schmutzig-braun, und es fehlt nicht nur an Helligkeit, sondern vor allem an UV Licht.

Wintersonne in unseren Breiten ist auch ohne Fenster schon arm an UV Licht, weil durch die Neigung der Erdachse bedingt im Winter ein Sonnenstrahl einen viel weiteren Weg durch die Erdatmosphäre hat als im Sommer, und auch schon auf natürlichen Weg sehr viel UV Anteil ausgefiltert wird.

Dennoch, auch im Sommer gilt: Fensterscheiben stehlen das Sonnenglück. Glück durch die Sonne gibt es nur draussen.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Fensterscheiben stehlen das Sonnenglück”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s