Die Wohlfühlzeit beginnt


Die Wohlfühlzeit beginnt. Endlich kann ich mich draussen wieder wohl fühlen. Sonnig, warm, die Natur in Schwung, mit noch ganz frischen Grün.

Viele sagen, Winterdepression ist durch Lichtmangel verursacht, aber der Winter ist nicht nur dunkel, sondern auch kalt und hässlich. Kaum verlässt man das Haus, muss man mit der Kälte kämpfen, und zudem noch mit unbequem-unpraktischer Kälteschutzbekleidung.

Die Natur bietet im Winter auch wenig was das Auge erfreut, die Natur ist tot, alles ist grau und schmutzig. Ausserhalb der Stadt gibt es schönen weissen Schnee, aber in der Stadt bleibt der Schnee nicht einen Tag weiss, die Autos und Räumfahrzeuge verwandeln ihn schnellstens in braunen Matsch, der Heizungsruß tut ein übriges.

Ich denke in meinem Fall ist es vor allem die Kälte, die an der inneren Energie zehrt, der Winter ist fast eine ständige Todesdrohung durch Erfrieren. Es ist ein ständiger Kampf – wohl fühlen kann ich mich zur Winterzeit eigentlich nur in einem warmen Vollbad oder in der Sauna. Überall sonst schleicht sich die Kälte ein.

Deshalb bin ich dreifach froh – es ist hell, warm, und schön. Man kann das Haus verlassen und sich wohl fühlen. Ich hoffe auf einen langen Sommer, und einen milden, goldenen Herbst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s