Sonnenuntergang, vom Büro aus gesehen


Seit dem Umzug in ein neues Gebäude liegen unsere Büros im 7. Stock, direkt unter dem Dach des Gebäudes. Von der einen Seite des Gebäudes aus hat man einen Blick auf das Industriegebiet (langweilig) und von der anderen Seite des Gebäudes hat man Blick auf den Bahnhof (nicht ganz so langweilig).

Das Schöne ist, dass man sowohl den Sonnenaufgang als auch den Sonnenuntergang beobachten kann. Um den Sonnenaufgang zu sehen, müsste ich allerdings viel früher ins Büro kommen, aber mit dem Sonnenuntergang klappt es immer wieder.

Sonnenuntergang
Sonnenuntergang, Oktober 2013

Die Wolken und die Sonne spielten hier sehr schön zusammen, und ich denke das Foto ist ganz gut geworden, auch wenn der Blick von der Balustrade durch das andere Hochhaus etwas versperrt ist.

Allerdings ängstigt man die Kollegen, wenn man durch das Fenster klettert und sich über das Geländer lehnt, um einen besseren Winkel für die Aufnahme zu bekommen. Nächstes mal sollte ich vorher Bescheid sagen, dass ich nicht springen möchte, sondern nur fotogafieren.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sonnenuntergang, vom Büro aus gesehen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s